Verein

Der Verein "Rosengarten Pitten" ist als gemeinnütziger Verein der Betreiber und Pächter des auf kirchlichem Grund errichteten Rosengartens und verwendet die Einnahmen zu dessen Erhaltung.

Die Pflege der Rosen und der Anlage geschieht Dank der freiwilligen Mitarbeiter auf ehrenamtlicher Basis. Die Rosenbeete wurden teilweise gesponsert, und sind mit Schildern des jeweiligen Gönners gekennzeichnet. Freie Beete stehen noch zur Verfügung.

Weiters besteht die Möglichkeit einer Rosenpatenschaft für 3 Jahre. Dabei werden die Heckenrosen rechts und links der Anlage sowie die Obelisken-Rosen mit den Namen des Beschenkten gekennzeichnet.

Arbeiten im RosengartenDas Arbeiten im Rosengarten:

Von April bis Oktober ist das "Arbeiten im Rosengarten". Jeden Mittwoch ab 17:00 treffen sich alle Rosenfreunde und helfen gemeinsam in der Anlage (gegebenenfalls nach Vereinbarung). Zu dieser Zeit sind alle herzlich eingeladen um mitzuarbeiten oder den einen oder anderen Tipp für die Rose im Eigengarten zu erfragen.

 

Kontaktdaten siehe Kontakt